Singer-Songwriter DAMIAN LYNN supportet Laith Al-Deen bei den “live acoustic“ Shows



Der Schweizer Singer-Songwriter Damian Lynn aus Luzern wird Laith Al-Deen bei seinen zwei “live acoustic“ Shows in Zug und Wil begleiten.

Nachdem Laith ihn während der SEAT Music Session Tour im vergangenen Jahr kennen und schätzen gelernt hat, bot er Damian an ihn nicht nur bei den beiden Konzerten in der Schweiz zu begleiten, sondern auch bei der ab Ende September stattfindenden Deutschlandtour.

Damian ist zwar erst 24, aber längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Mehr als 60 Bühnen hat er im vergangenen Jahr bereits bespielt, unter anderem als Support von Büne Huber, Pegasus oder Bligg. Erst kürzlich war er mit Stefanie Heinzmann in Deutschland auf Tour. Neben dem Gurtenfestival finden sich in der Festivalliste vom letzten Jahr auch Namen wie das m4music-Festival in Zürich und das Montreux Jazz Café in London. Gerade erst im Februar diesen Jahres, gewann er den Swiss Music Award in der Kategorie «Best Talent».

Am 26. Juni letzten Jahres erschien sein Debutalbum “Count to Ten“. Das 13 Songs starke Werk enthält, was gute Popmusik heute ausmacht: Ergreifende und kluge Pop-Melodien sowie packende, urbane Rhythmen, welche abwechselnd mit Folk, Soul und Rock Elementen angereichert sind.

Förderer