Türöffnung 20:30 Uhr
Start 21:15 Uhr
Datum Fr, 30.11.2018
Musikstil Electro, Pop
Alter 16+
Eintritt 25.-
Türöffnung 20:30 Uhr
Start 21:15 Uhr
Datum 30.11.2018
Musikstil Electro, Pop
Alter 16+
Eintritt 25.-


KAZY LAMBIST (FRA) & WASSILY (CH)

Kazy Lambist bringt uns mit seinem tropischen Elektro-Pop weiter in die Höhe. Der junge Künstler aus Montpellier hat bereits den Publikumspreis des Inrock Lab 2015 gewonnen. Die Füsse schwingen, der Kopf zittert zum Rhythmus der Bässe von On You, dem bekanntesten track seines ersten Albums The Coast. Von warmen, sommerlichen Stücken bis hin zu melancholischen Klängen schwingt der Körper und das Herz zu den Höhen seiner Musik.
Nach seinem ersten Erfolg veröffentlichte er schliesslich in diesem Jahr 33 000 Ft, eine Platte, deren Titel seine Karriere in grosse Höhen schwingen lässt. Kazy Lambist baut gewaltige Brücken zwischen Pop und elektronischer Musik, dabei zeichnet er eine bezaubernde Schrift. 33 000 Ft trägt seinen Namen gut: eine luftig dampfende Scheibe, die schöne Akrobatik zwischen Pop-Balladen, Einladungen zum Tanzen und urbanen Träumen betreibt. Das Album ist perfekt für lange Sommernächte, es feiert Pop in seinen schönsten Variationen: schwebend, sinnlich, tanzend, melancholisch…

WASSILY ist kein Russe, doch der Hang zur Mehrdeutigkeit verbindet ihn mit Namensvetter Kandinsky. WASSILY ist kein Brite, doch zwischen James Blake, Bonobo und Jamie xx liesse sich seine Musik vielleicht einordnen. Davon hält WASSILY wenig, von Grenzen hält er nichts, und sollte er mal in die Geschichte eingehen, dann als WASSILY, nicht als Schweizer. Nach über 70 Liveshows in Nachtclubs, an Festivals, in Kellern, veröffentlicht der Zartwangige sein Albumdebüt Liebesding. Leidenschaftlicher Kitsch auf der einen Seite, klar abgezirkelte Drumsamples und Claps auf der anderen. Ein üppiges Sinnesrauschen irgendwo zwischen Drama und Clubmusik, ein ausufernder Liebesroman mit Hochs und Tiefs. 

Förderer