Türöffnung 20:30 Uhr
Start 20:30 Uhr
Datum Fr, 02.10.2020
Musikstil Rock, Indie
Alter 16+
Eintritt CHF 20
Türöffnung 20:30 Uhr
Start 20:30 Uhr
Datum 02.10.2020
Musikstil Rock, Indie
Alter 16+
Eintritt CHF 20


TIM FREITAG & THE OSKARS

TIM FREITAG
Zwar stehen sie im Frühling ihres Bandlebens, Tim Freitag bespielen jedoch vor allem Herbstliches; verwelkende Beziehungen, gebrochene Herzen, dunkle Wolken am Horizont. Wer von den Zürchern deswegen düsteren Vollbart-Folk erwartet, wird eines Lauteren belehrt: wenn Songs wie «Another Heart Has Lost Its Place» und «Bruises» ruhig beginnen, dann nur, um dem späteren Saiten-Donnern mehr Anlauf zu lassen. «Baby I’ll Go» hingegen hält sich nicht lange mit einem Vorspiel auf, sondern geht gleich über zu hüftbeschwingter Action, zu tanzbarer Gitarrenmusik, die ihre 60s-Wurzeln nicht verleugnet und modernem Indie-Rock die Hand reicht. Das gilt für die meisten Tracks des Männer-Quintetts, welches Gig für Gig das hinbekommt, was vielen Schweizer Bands selten bis nie gelingt: ein fremdes Publikum trotz unbekannter Songs über die volle Showlänge unterhalten und begeistern zu können. Das liegt einerseits am charismatischen und mitunter exzentrischen Frontmann, andererseits an der beeindruckenden Menge Schweiss, die Tim Freitag auf der Bühne vergiessen. Das zeugt von Ehrlichkeit und Spielfreude, wirkt wie ein hochpotentes Aphrodisiakum und spült schlechte Laune und falsche Hemmungen gleich zu Beginn aus dem Club. Auch wenn die Musik einen Hauch Herbst in sich trägt, so passt Tim Freitags Pop’n’Roll problemlos zu den anderen drei Jahreszeiten und eignet sich nicht nur als Soundtrack für den namensgebenden Freitag, sondern kann, ach, sollte die ganze Woche durch bei voller Lautstärke gespielt werden.
—Schimun Krausz, RCKSTR Magazine

THE OSKARS
Sie könnten nicht unterschiedlicher sein – auf der Bühne sprechen sie die selbe Sprache. Kennengelernt in einer der Open Stages im St.Galler Bermuda-Dreieck, vereinen die drei Jungs um The Oskars alle eins: Das Publikum soll mit eingängigen Melodien und Mitmach-Parts zum Tanzen gebracht werden – mit Erfolg!
Gegründet im Mai 2018, erste Konzerte gespielt sowie an Bandcontests wie BandXOst und RheintalSoundz teilgenommen, durften sich THE OSKARS bereits Ende 2018 beste Newcomer Band im Rheintal nennen. Diese Fahrt haben sie mit ins Jahr 2019 genommen, waren im Tonstudio und haben ein Musikvideo aufgenommen. Von Frühling bis Herbst spielten Sie Konzerte in der Ostschweiz sowie auf Festivals wie „Sommer im Park“ und „Clanx“. Mit den Zweitplatzierungen beim Appenzeller Bandcontest und beim BandXost-Finale 2019 wurde das Jahr gebührend abgeschlossen. Mit der ersten Singleauskopplung „Teach me“ sowie dem dazugehörigen Musikvideo im Gepäck, starten THE OSKARS ins Jahr 2020. Dabei wollen sie weiterhin ihren eigenen Stil prägen: Indierock-Sexpop. Sei Teil der Live-Show, wenn es heisst: 3, 2, 1….DANCE!

Förderer

Kontoverbindung

Konto 90-2163-8 / IBAN: CH26 8132 0000 0082 9275 6
Kulturzentrum Wil, Silostrasse 10, 9500 Wil SG