Türöffnung 20:00 Uhr
Start 20:30 Uhr
Datum Sa, 20.02.2021
Musikstil Singer/Songwriter
Alter 16+
Eintritt CHF 20
Türöffnung 20:00 Uhr
Start 20:30 Uhr
Datum 20.02.2021
Musikstil Singer/Songwriter
Alter 16+
Eintritt CHF 20


Ein kleines Songwriter Festival: PATRICK JAMES (AUS), WORTH & DAVID JACOBS-STRAIN (USA), JOYA MARLEEN

Ein kleines Songwriter Festival mit:
PATRICK JAMES (AUS)
WORTH & DAVID JACOBS-STRAIN (USA)
JOYA MARLEEN

Patrick James
Patrick James wurde durch sein Debütalbum «Outlier» im Jahr 2015 ins Rampenlicht katapultiert; ein sorgfältig ausgearbeitetes Projekt, das mühelos Indie-Rock-, Folk- und Pop-Einflüsse miteinander verbindet. Die Singles “Covered In Rain” und “California Song” wurden von den Kritiken gelobt, ebenso die erfolgreiche Single “Bugs», welche international Airplay verzeichnen konnte und inzwischen über 1,5 Millionen Streams auf Spotify zu verzeichnen hat. Fans des australischen Fernsehens dürfte Patricks Musik sehr vertraut sein – kennt man seine Songs “All About To Change”, “Brighter Lights”, “Burn Away”, “Wait” und “Message” doch aus beliebten Australia-Dramen wie “Wonderland”, “Offspring” oder “House Husbands”. Auch mit seinem Cover von «Under The Milky Way» von The Church vermochte er landesweit Millionen von Zuschauern zu erreichen. In den letzten Jahren folgten eine ganze Reihe von ausverkauften Shows als Headliner und unzählige Support-Auftritte in Australien, unter anderem mit Boy & Bear, The Paper Kites und Emma Louise, in Grossbritannien mit dem britischen Kraftpaket Bear’s Den und viele weitere Auftritte weltweit. Anfang 2019 hat Patrick James seine neue EP “What We’re Fighting” veröffentlicht und im Herbst dann das 3-Track-Mixtape «Acoustic Mixtape 1», welches wieder ganz klassisch und nostalgisch in Solo-Songwriter-Manier daherkommt.

Worth + David Jacobs-Strain
Das ist der neue „hot shit“ aus Oregon. Dabei wollten WORTH und David einfach nur ein bisschen gemeinsam auf der Gitarre klimpern – was dabei rauskam, verzaubert Ohren und Mundwinkel.
Aus einer vermeintlichen Jam-Session entsprang das aktuell interessanteste und hörenswerteste Akustik-Duo, das man so noch nicht am Schirm hatte. Durch das nicht in Worte fassbare Slide-Gitarrenspiel von Jacobs-Strain und den atemberaubenden Rhythmus-Parts von WORTH wird eine Show des dynamischen Duos gleich mal zum monumentalen LIVE-Event. Wenn man einen Besucher eines WORTH/DJS-Konzerts fragt, hört man sehr oft dasselbe: Die wunderschöne Poesie der Songtexte werden nur noch durch das fast schon angeboren-natürliche Zusammenspiel übertroffen. Wenn zwei unterschiedliche Musikstile aufeinanderprallen und doch alles harmonisch-symbiotisch wie aus einem Guss wirkt, dann muss man über diesen Act sprechen.
Doch nicht nur über den Act selbst, sondern natürlich auch über das grandiose Erstlingswerk „Rhududu Sessions Vol. 1“ (VÖ: 17.1.2020) – das besondere dran: Die gesamte Platte wurde an nur einem Tag komplett live aufgenommen. Eines vorweg: Das wird gross! Volume 1? Die Vermutung liegt nahe: „Rhududu Sessions Vol. 2“ erscheint nicht viel später im März. Danach gibt es eine Europa-Tour, um die beiden outstanding EPs gebührend zu feiern. Viel LIVE-Erfahrung haben ja beide. Kann also nur doppelt-gut werden!

Joya Marleen
Joya Marleen ist eine junge Singersongwriterin aus St. Gallen. Ihre frische Songs verbinden Pop und Folk mit Soul Elementen. Auf der Bühne zeigt sie schon eine schöne Ausgewachsenheit. Preisträgerin am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb in 2018, arbeitet nun Joya Marleen auf ihrer ersten EP, die in diesem Jahr erscheinen wird.

Mitmachen

Ob an der Bar, in der Garderobe, für Dekoideen, als Eventmanager/in oder lieber bei der Technik: wir suchen DICH! Unter garedelion.ch/mitmachen findest du alle Infos.

Förderer

Kontoverbindung

IBAN: CH84 8080 8008 2698 4805 2
Kulturzentrum Wil, Silostrasse 10, 9500 Wil SG

Du möchtest den Gare de Lion (Verein Kulturzentrum Wil) finanziell unterstützen? Das freut uns sehr! Hier kannst du dies schnell und unkompliziert tun: