Türöffnung 20:00 Uhr
Start 20:30 Uhr
Datum Sa, 27.04.2024
Genre Festival
Alter 16+
Abendkasse gratis
Türöffnung 20:00 Uhr
Start 20:30 Uhr
Datum 27.04.2024
Genre Festival
Alter 16+
Abendkasse gratis


Wil rockt!

Der Kulturverein SoundSofa Wil unterstützt seit inzwischen 22 Jahren (Schnappszahl!) Musikschaffende. Aus diesem Anlass findet endlich wieder eine Ausgabe der beliebten „Wil rockt!“ Veranstaltungsreihe statt. Diverse Künstlerinnen und Künstler aus der Region Wil werden während zwei Abenden ihre Musik auf der altehrwürdigen Bühne des Gare de Lion präsentieren. Erwartet werden darf ein interessanter Querschnitt regionalen Musikschaffens quer durch verschiedene Musikstile. Zudem steht der Anlass im Zeichen der Vernetzung und des Austausches regionaler Musikschaffender. Dazu gibts bei gutem Wetter gemütliche Sitzmöglichkeiten und auch für Verpflegung ist gesorgt.

Es spielen:

Lil Bathrobe & Don Vinch
Lil Bathrobe und Don Vinch geniessen immer wieder gerne einen Abend im Gare de Lion, wenn sie nicht gerade im Studio an neuen Tracks arbeiten. Umso mehr freuen sie sich, im Kulturbahnhof ihr erstes Konzert spielen zu dürfen, sind gespannt auf die Reaktionen des Publikums und freuen sich auf einen wunderbaren Konzertabend.

Yellow Tales
Yellow Tales ist eine Surf-Punk-Rockband aus Wil, St. Gallen. Die Band experimentiert seit 2022 mit catchenden Melodien und dynamische Rhythmen an einer Mischung aus Surf, Punk, Indie und Alternative Rock.

DiE GeFüHLe
Die Gefühle helfen allen, sich und die Welt besser zu fühlen. Mit Bass, mit Gitarre, mit Schlagzeug, Keyboard und Stimmen. Der Sound – eigen und neu im Sinne von one more time with feeling. Die Texte, deutschsprachig, stammen aus allen Zonen der Emotionen. Feel it.

Maltschik
Maltschik ist eine bandgewordene Discokugel: Man nehme die Harmonik von Stevie Wonder, den Groove von Prince, die Selbstironie von Vulfpeck und füge eine grosszügige Prise Ostschweizer Zeitgeist hinzu — vor lauter Funk wird sich selbst der grösste Tanzmuffel ein diskretes Mitwippen nicht verkneifen können.

oimjakon
Beim Namen OIMJAKON handelt es sich nicht nur um den kältesten Ort der Welt, sondern auch um eine Post/Doom/Drone/Noise-Band aus St.Gallen. Anfangs 2017 vereint um neuen Sound zu kreieren. Inspiriert von Bands wie Godspeed You Black Emperor, SWANS und Sunn O))). Irgendwo zwischen Doom und Post Rock, zwischen Drone oder Noise. Eingängige Leads werden in schleppende, gewaltige Riffs eingeschmolzen und bilden düstere, dröhnende Soundlandschaften und Klänge.

Der Anlass wird unterstützt von ThurKultur, vom Migros Kulturprozent und findet im Rahmen der Kulturbühne2024 statt.

WhatsApp Eventnews

WhatsApp
(Direktlink, funktioniert nur mit Smartphone). Du bist nicht mit dem Smartphone auf unserer Seite? Hier geht's zur manuellen Anleitung.

Mitmachen

Ob an der Bar, in der Garderobe, für Dekoideen, als Eventmanager/in oder lieber bei der Technik: wir suchen DICH! Unter garedelion.ch/mitmachen findest du alle Infos.

Förderer

Kontoverbindung

IBAN: CH70 8080 8001 4282 9978 8
Kulturzentrum Wil, Silostrasse 10, 9500 Wil SG

Du möchtest den Gare de Lion (Verein Kulturzentrum Wil) finanziell unterstützen? Das freut uns sehr! Hier kannst du dies schnell und unkompliziert tun:

© 2015-2024 Verein Kulturzentrum Wil / Gare de Lion. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz